private Autoinhaltsversicherung
zurück senden drucken

für vielreisende Sportler, Manager, Chefs

Genau für SIE ist die private Autoinhaltsversicherung sinnvoll:

Wenn Sie nämlich häufig mit dem privaten Fahrzeug oder dem Dienstwagen im Inland oder europäischen Ausland unterwegs sind!

Wenn Sie tagsüber im Büro sind und währenddessen Ihr teures Sportequipment (Golf-, Tennis- oder Tauchausrüstung) im Auto liegt. Und Sie bei Ihren Freizeitaktivitäten Laptop, Tablet, Smartphone, Uhr, Geldbörse und den teuren Füllfederhalter währenddessen bis zu Ihrer Rückkehr im Auto deponiert haben.

Also, wenn Sie viel teure berufliche und freizeitaktive Ausrüstung mit sich tragen - aber eben nicht immer bei sich!

 

Kontaktaufnahme-Button

Deutschland ist ein Mobilitätsland

Seinerzeit sagte der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, dass Deutschland das "Mobilitätsland Nr. 1" sei. Und tatsächlich zeigen die Zahlen im so genannten "Deutschen Mobilitätspanel (MOP), dass die Verkehrsbeteiligung, also der Teil der Bevölkerung, der zu einem bestimmten Zeitpunkt mobil unterwegs ist, bei bis zu 94,6 % liegt (Bezugsjahr 2016).

Daraus folgt, dass immer mehr Menschen direkt von der Arbeit zu ihren Freizeitaktivitäten fahren und dabei ihre Sportausrüstung gleich mitnehmen. Umgekehrt lassen dieselben Menschen ihren Laptop oder ihr Smartphone im Auto liegen, weil sie sich davor fürchten, dass in die Schränke in den Umkleidekabinen aufgebrochen werden könnten.

Diese Erkenntnis haben auch Diebe erlangt und wissen, dass wir alles, was wir so täglich brauchen, in unserem Kraftfahrzeug mitnehmen. Neben den üblichen Verdächtigen wie Handtasche, Portemonnaie, Brille und Mantel sind es zunehmend auch Sportausrüstungen für den Feierabend oder die bereits für den Wochenendtrip fertig gepackte Reisetasche. Alles wird ergänzt durch Navi, Handy, Notebook & Co, was den (für Einbrecher lukrativen) Wert des Autoinhalts deutlich steigert.

Früher nannte man ein bestimmtes Modell einer deutschen Automarke "Yuppie-Laster" - heute überträgt sich Wohlstand auf weitere Modelle, wie beispielsweise fast alle SUV's und andere stylishe Modelle. Auch hier wissen Diebe und Einbrecher, dass voraussichtlich etwas zu holen ist...

Dort, wo die Hausratversicherung nicht mehr leistet (z. B. nachts nach vollendetem Gebrauch Ihres Fahrzeugs) und die KFZ-Teilkasko-Versicherung noch nicht greift (z. B. bei nicht fest in das Fahrzeug eingebauten Gegenständen), hilft Ihnen zukünftig die private Autoinhaltsversicherung!

Deutschland ist eine mobile Nation. Immer mehr Menschen arbeiten daher auch mobil und gebrauchen dazu digitales Equipment, wie tragbare Computer ( iMac, PC oder Tablets), Smartphones oder andere digitale Ausstattung. Da stößt die Hausratversicherung schnell an ihre Grenzen und bei einem Sturm oder einem Einbruch ins Auto geht der ohnehin Geschädigte meist leer aus (siehe folgende Grafik).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dieser Übersicht können Sie den Mehrwert erkennen, den die private Autoinhalts-Versicherung gegenüber einer Standard-Hausratversicherung bietet

Quelle: Ammerländer Versicherung


Überprüfen Sie die Lücken in Ihrer Absicherung!

Was passiert aber bei einem Einbruchdiebstahl, einem Raub oder nach einem Unfall?
Es gibt entweder gar keine oder nur eingeschränkte Leistungen, z. B. bei Bargeld, Schmuck oder Uhren.

Sie übernachten im Hotel, möchten nicht alles mit aufs Zimmer nehmen?
Mit der "24-Stunden-Deckung" haben Sie auch Versicherungsschutz, wo andere Versicherungsarten die "Nachtzeitklausel" anwenden, Sie also nachts nach vollendetem Gebrauch des Fahrzeugs keine Leistungen erhalten.

Auch die Absicherung von Wertsachen und Bargeld ist in der Hausratversicherung problematisch, weil es zeitliche Grenzen gibt und auch der Höhe nach eingeschränkt ist. Hier leistet die private Autoinhaltsversicherung in voller versicherter Höhe!

Selbst bei abhanden gekommenen EC- und Kreditkarten leistet die private Autoinhaltsversicherung alle Kosten für deren Wiederbeschaffung.

Und auch hier gilt: Der Versicherungsschutz erstreckt sich über ganz Europa und ist nicht, wie in der Hausratversicherung so oft zu beklagen ist, nur auf Deutschland begrenzt.

Die private Autoinhaltsversicherung leistet auch für Geschäfts- und Dienstfahrzeuge.
Als Höchstentschädigung für beruflich genutzte Gegenstände gelten 50 Prozent der Versicherungssumme.

 

Kontaktaufnahme-Button

 

 

 

 

 

 

Bildnachweise:

www.fotolia.de

  • "Rear view of unrecognizable successful man using laptop and speaking by phone sitting inside of expensive car" (c) seventyfour
  • "Quad rojo corriendo" (c) José 16
  • "Kontakt" (c) MH
zurück  senden  drucken