Aktuelle Nachrichten rund um Ihre Versicherungen und Ihr Geld!
zurück senden drucken

Wohnungseinbrüche: Herbstdämmerung ist für Diebe verlockend

 

Wer denkt, Wohnungseinbrecher sind maskierte Profis, kämen nachts und knacken das Türschloss mit Spezialwerkzeug sollte den Fernsehsender wechseln. Tatsächlich bieten Einbrecher, die in Privathäuser und Wohnungen einsteigen, ein vollkommen anderes Bild, so die Auswertung der Polizei.

 

mehr...

PKV-Tarifsteigerungen in 2020 um bis zu 25 Prozent

Ab dem 1.1.2020 werden sich Millionen PKV-Versicherte darauf einstellen müssen, dass sie für ihren Versicherungsschutz bis zu 25 Prozent mehr zahlen müssen.

Bereits in den vergangenen Jahren fielen viele private Krankenversicherer durch massive Beitragserhöhungen auf und auch 2021 ist mit einer weiteren Erhöhungsrunde zu rechnen.

mehr...

PKV-Tarifsteigerungen in 2018 um bis zu 25 Prozent

Ab dem 1.1.2018 werden sich Millionen PKV-Versicherte darauf einstellen müssen, dass sie für ihren Versicherungsschutz bis zu 25 Prozent mehr zahlen müssen.

 Bereits in den vergangenen Jahren fielen viele private Krankenversicherer durch massive Beitragserhöhungen auf und auch 2019 ist mit einer weiteren Erhöhungsrunde zu rechnen.

mehr...

2018: Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenzen steigen

 

Interessant sind diese Werte im Wesentlichen für Besserverdiener, die sich zukünftig in einer privaten Krankenversicherung versichern möchten. Rund neun Millionen Bundesbürger haben dies in Anspruch genommen und genießen den Status "Privatpatient".

 

 

mehr...

Finanzielle Zahnpflege - damit Sie auch morgen noch.......

Gewiß können Sie diesen Werbeslogan eines Zahnpastaherstellers allein vervollständigen. Doch können ermessen, wie Sie die Kosten für möglichen Zahnersatz richtig finanzieren? Kennen Sie die mehr als 300 Zahnzusatztarife auf dem Markt?

Die Private Zahn-Zusatzversicherung ist in der Bevölkerung sehr beliebt - zumindest zeigen dies die überdurchschnittlichen Steigerungsraten dieses Bereichs der privaten Krankenversicherung.

mehr...

Mitarbeiterbindung mit einer kollektiven Krankenversicherung

Auf einem globalisiertem Arbeitsmarkt hat der Kampf um qualifizierte Mitarbeiter längst begonnen. Mobilität, Flexibilität und der demografische Wandel hat den Arbeitsmarkt dramatisch verändert. Der Kampf um die besten Mitarbeiter wird nun auch bei den zusätzlichen Sozialleistungen gefochten. Die kollektive Krankenversicherung bietet mit besonderen Versicherungskonditionen eine gute Plattform, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

 

Mehr Informationen finden Sie HIER

Zahnverlust durch Unfall - und nun? Was tun?

Dieser Schlag saß. In der vorletzten Minute des Unterrichts fing sich Paul B. noch "einen ein" und der harte Ball traf in genau auf der Oberlippe. Die Risßwunde war nicht weiter schlimm - doch der Schneidezahn war weg. Und nun?

 

Paul B. wusste nicht, dass der Zahn wieder eingesetzt werden konnte und versäumte damit eine gute Chance, sein eigenes Gebiß zu erhalten. Doch wer einen abgebrochenen Zahn nach dem Verlust richtig behandelt, kann bald wieder in die Kamera lächeln...

mehr...

Deutsche sorgen sich um Pflege im Alter. Studie belegt geringes Vertrauen in soziale Absicherung

Immer mehr Deutsche zeigen geringes Vertrauen in Politik und gesetzliche Versicherung. Die Pflege in Deutschland ist heute bereits unterfinanziert und Experten erwarten eine deutliche Steigerung der Pflegebedürftigen in den kommenden 20 Jahren.

 

mehr...

71 % alle Pflegebedürftigen leben zu Hause

Wie das Statistische Bundesamt im März 2015 mitteilte, waren im Dezember 2013 in Deutschland 2,63 Millionen Menschen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetztes (SGB XI). Mehr als 2/3 davon wurden nach Miteilung des Amtes zu Hause versorgt.

mehr...

Mit Treuhandvertrag für die eigene Beerdigung vorsorgen!

 

Wer möchte, dass die eigene Bestattung nach genau den Regeln erfolgt, die er selbst aufstellt, sollte sich über einen Treuhandvertrag mit einem Bestatter absichern. Für die finanziellen Regelungen sollte ebenfalls rechtzeitig gesorgt werden.

 

Lesen Sie, welche Möglichkeiten sich dabei bieten:

 

mehr...
Ergebnisseiten:
zurück  senden  drucken